MENU

10 ultimative Hochzeitstipps für die Braut

IM Kirche Tutzing Hochzeit Zum Kleinen Seehaus Sindia Boldt Photography 0013

Ladies, es ist bald soweit!
Der große Tag, auf den Ihr bereits monatelang hin plant, wird endlich Realität: Ihr heiratet Euren Traummann!
Auf meinem Blog habe ich Euch bereits mit wertvollen Hochzeitstipps zum Thema First Look, Getting Ready, Timing, Kosten, sowie Familienportraits und Schlechtwetter-Fotos versorgt. Ihr seid also schon mal sehr gut vorbereitet.
Trotzdem gibt es nochmal ein besonderes Extra –  diesmal Hochzeitstipps speziell für die Braut!

Als Hochzeitsfotograf habe ich viele Bräute am großen Tag begleitet und die Stimmung war meist dieselbe: Eine Mischung aus Vorfreude, Nervosität, Stress und Übermüdung. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass ein Gedanke bei der Braut sehr präsent ist –
“Habe ich an alles auf meiner To-do-Liste gedacht?”

Damit Ihr Euch als Braut entspannt zurücklehnen und die Hochzeit in vollen Zügen genießen könnt, teile ich meine 10 ultimativen Hochzeitstipps mit Euch.

 

1. Plant Zeit mit Euren Herzensmenschen ein

Eine Hochzeit vergeht wie im Flug, denn der Tag ist mit Programm und vielen Gästen gefüllt.
Häufig kommen Eure Herzensmenschen – also Eltern, Geschwister oder Trauzeugen – dabei zu kurz.

Damit Eure Herzensmenschen bewusst in die emotionalen Erinnerungen der Hochzeit integriert werden, solltet Ihr genug Zeit mit Ihnen einplanen.
Sie sind neben dem künftigen Ehemann die wichtigsten Menschen im Leben der Braut, deshalb mein Tipp an alle Bräute: Verbringt vor der Hochzeit genügend Zeit mit Ihnen.
Bei einem gemütlichen Dinner vor der Hochzeit oder am Morgen des großen Tages zum Getting Ready.

Sindia Boldt Photography Hochzeit LA Villa Starnberger See Hochzeitsfotograf München 0117

2. Besprecht den Tagesablauf nochmal mit den Verantwortlichen

Ein Wedding Planner oder Wedding Day Manager nimmt an der Hochzeit viel Stress ab.
Wenn Ihr noch unsicher seid, ob Ihr für den Hochzeitstag jemanden braucht, schaut unbedingt in meinem Beitrag “Braucht Ihr einen Wedding Planner?” vorbei.

Solltet Ihr für Eure Feier keinen Organisator an Eurer Seite haben, lautet mein Hochzeitstipp an die Braut: benennt mindestens 3 Trouble Shooter, die sich um die Musik, Hochzeitstorte, Logisik, Kirche und das Catering kümmern.
Besprecht vor der Hochzeit nochmal den Tagesablauf mit den Verantwortlichen, sodass jeder weiß, wann er/sie zuständig ist.
Als Braut hast Du dann den Kopf frei und es entstehen keine peinlichen Pausen oder unangenehmen Momente bei der Hochzeit.

 

3. Bereitet kleine Aufmerksamkeiten für besondere Helfer vor

Häufig übernehmen die wichtigsten Menschen aus dem Umfeld des Brautpaars essentielle Aufgaben bei der Hochzeit und unterstützen damit durchgehend den reibungslosen Ablauf der Feier.
Sie wissen einfach, wie wichtig dieser Tag im Leben einer Braut ist und wollen dazu beitragen, ihn perfekt zu machen.

Da für dankende Worte bei der Feier meist keine Zeit bleibt, bietet es sich im Vorfeld an, kleine Briefe oder Aufmerksamkeiten für besondere Helfer vorzubereiten.
Mit diesem Hochzeitstipp konnte bereits so manche Braut Ihre Wertschätzung auf ganz besonderer Ebene ausdrücken.
Die kleinen Aufmerksamkeiten lassen sich am Hochzeitstag schnell verteilen und zaubern Euren wichtigen Helfern ein glückliches Lächeln ins Gesicht.

 

4. Lauft die Brautschuhe ein

Einer der wichtigsten Hochzeitstipps an jede Braut: Bitte vergesst nicht vor der Hochzeit Eure Brautschuhe einzulaufen.
Schmerzhafte Blasen verderben schnell die Stimmung, vor allem wenn man den ganzen Tag auf den Beinen ist.
Falls vor dem Hochzeitstanz oder zur abschließenden Party doch noch Blasen aufkommen, solltet Ihr vorsichtshalber immer Pflaster griffbereit haben.

Sindia Boldt Photography Hochzeit Fürstenfelder Kloster VJ 0012

5. Gönnt Euch eine Beauty-Behandlung

Wer sich bisher keine Beauty-Behandlung gegönnt hat – nun ist die ideale Gelegenheit! Wenn nicht zur Hochzeit, wann dann?
Für eine strahlende und glatte Haut auf den Hochzeitsfotos, empfiehlt sich circa eine Woche vor der Hochzeit eine ausgiebige Gesichtsbehandlung.
Lasst Euch außerdem ein paar Tage vor der Trauung mit einer Mani- und Pediküre verwöhnen.

Mit einer Beauty-Behandlung könnt Ihr nicht nur entspannen, sondern habt bereits wichtige Grundlagen der Körperpflege vor der Hochzeit erledigt.
Glaubt mir, Ihr werdet als Braut strahlen und mir dankbar für den Tipp sein. 🙂

 

6. Packt eine Brauttasche mit den wichtigsten Dingen

So ein Hochzeitstag kann sehr lang sein und Ihr werdet viele Stunden auf den Beinen sein.
Damit Ihr als Braut den ganzen Tag durchhaltet, lautet mein Hochzeitstipp: Packt im Vorfeld eine Brauttasche mit den wichtigsten Dingen.
Einpacken solltet Ihr Blasenpflaster, eine Ersatzstrumpfhose, Haarspangen, Traubenzucker und zum Auffrischen Deo, Make-up und feuchte Tücher.
Falls schlechtes Wetter angesagt ist, nehmt am besten noch Braut-Gummistiefel, ein Jäckchen sowie einen Regenschirm mit.

 

7. Schafft beim Getting Ready gute Stimmung

Das Getting Ready ist für eine Braut ganz besonders wichtig und sollte ausgiebig zelebriert werden.
Mein Tipp, um als Braut entspannt und gut gelaunt in den Hochzeitstag zu starten:
Legt Euch im Vorfeld eine Playlist mit Euren absoluten Lieblingssongs, sowie den Liedern für die Trauung an. So kommt Ihr in gute Stimmung und werdet die Lieder ewig mit Eurem Hochzeitstag verbinden.

Plant beim Getting Ready genug Zeit ein, um mit Familie und Freunden Eure Verwandlung zur Braut zu feiern.
Stellt Snacks und Prosecco bereit, damit Ihr gemeinsam auf einen unvergesslichen Tag anstoßt – Ihr werdet bald als Braut in einen neuen Lebensabschnitt starten!

SA Hochzeit Insel Schliersee Freie Trauung Sindia Boldt Photography 0006

8. Trefft Vorbereitungen für den Hochzeitsfotografen

Beim Getting Ready entstehen ganz besondere Bilder der Braut.
Die Verwandlung der Braut, mit allen Details und Facetten kann vom Hochzeitsfotografen besonders schön festgehalten werden und ist auch im Nachhinein für den Bräutigam schön nachzuverfolgen.

Damit sich die Braut dabei voll und ganz auf sich selbst konzentrieren kann, sollten vorab die wichtigsten Accessoires oder emotionale Erinnerungsstücke für den Fotografen vorbereitet werden.
Als Hochzeitsfotografin gebe ich der Braut zusätzlich den Tipp, Ihren Verlobungsring nochmal aufpolieren zu lassen, damit er auf den Detailbildern besonders schön glänzt.

 

9. Plant das Getting Ready im Hotel

Als Braut denkt man im ersten Moment, dass die morgendliche Hochzeitsvorbereitung daheim entspannter ist als im Hotel.
Mein Tipp als Hochzeitsfotografin lautet dennoch: Plant das Getting Ready der Braut im Hotel und nicht zu Hause.
Im Hotelzimmer ist die Kulisse für Fotos viel schöner und als Braut könnt Ihr Euch zurücklehnen und verwöhnen lassen (statt “Gastgeberin” spielen zu müssen).

Hochzeit Landshut Golfclub Classy Wedding Sindia Boldt Photography 0012 1

10. Nehmt Euch Zeit für den First Look mit dem Papa

Für die Väter der Braut ist die Hochzeit ein ganz besonders emotionaler Moment.
Denn nun übergeben sie die geliebte Tochter offiziell an einen anderen Mann.
Ein ganz wertvoller Moment ist der First Look mit dem Papa, wenn er noch vor allen Hochzeitsgästen sein “kleines Mädchen” als Braut sieht.
Mein Hochzeitstipp: Nehmt Euch Zeit für diesen Moment, er wird sich riesig über diese Wertschätzung freuen!

NM Hochzeit Gut Sedlbrunn Hochzeitsfotograf Sindia Boldt Photography 0020 1

Mein letzter Tipp für die Braut:

Anstoßen auf einen unvergesslich wundervollen Tag – mit wertvollen Menschen und dem tollsten Ehemann!
Lehnt Euch zurück und genießt es als Braut auf Händen getragen zu werde.

Hochzeitsfotograf Muenchen Hochzeit Location Sindia Boldt Photography 0033

Eure Sindia

 

Kommentare zu diesem Beitrag
Kommentar schreiben

CLOSE