MENU

Hochzeit Schweigers Landgasthof Wartenberg: Katharina & Jörg

Wunderschöne Hochzeit im Schweigers Landgasthof Wartenberg

 

Katharina & Jörg sind zwei unglaublich herzliche Menschen. Schon als die Beiden im letztes Jahr zum Kennenlernen in mein Atelier in Hohenkammer kamen wusste ich: So viel Liebe, so viel Herz, so viel Freundlichkeit! Ein Traumpaar!

Die Hochzeit fand im schönen Wartenberg nördlich vom Flughafen München statt. Los ging es zum Getting Ready im Elternhaus von Katharina. Liebevoll hatte die Braut mir schon Ihr Brautkleid, Brautstrauß, Schuhe (flach!), Schmuck, Tasche und Papeterie zurechtgelegt, die ich gleich im wunderschönen Wintergarten ins beste Licht gerückt habe. Währenddessen wurde aus der jungen Mama Katharina eine wunderschöne, zarte Braut, mit Blumen im Haar und dem leichtesten Brautkleid, das ich je fotografiert habe. Es bestand aus Spitze, leichtem Tüll, ausgefallener Verzierung im Rücken und einer Vintage-Knopfleiste. Kurz gesagt: ein zartes Kleid für eine noch zartere Braut!

Zur gleichen Zeit schwitzte Jörg bei über 30 Grad, im Anzug und voller Aufgregung dem First Look entgegen. Ja! Richtig gelesen! Schon wieder ein First Look! Ich bin so begeistert, dass alle meine Brautpaare zumindest darüber nachdenken diese “neue Tradition” in Ihren Hochzeitstag zu integrieren. Kurz und knapp: Ein intimer Moment ohne 100 Augenpaare, der nur dem Brautpaar gehört. Keine Hemmungen sich in den Arm zu nehmen, sich zu sagen, wie schön man den anderen findet, wie sehr man sich auf die Hochzeit freut. Weniger Druck beim Einzug der Braut zur Trauung und natürlich wunderschöne emotionale und intime Momente, die ich mit meiner Kamera für die Ewigkeit festhalte!

Da Wartenberg ein recht kleiner Ort ist, war der Weg zum Standesamt sehr kurz – ebenso zur Location Schweigers Landgasthof Wartenberg. Getraut wurden Katharina & Jörg vom Bürgermeister höchstpersönlich. Musikalisch begleitet von einer Sonate von Beethoven – Gänsehaut pur! Anschließend ging es mit ausgeslassener Stimmung zur Hochzeit zum Schweigers Landgasthof. Die Gäste wurden von einer liebevollen Dekoration, klassischer Musik und Sonnenschein begrüßt. Bei kühlen Getränken und leckerem Eis genossen alle den Sommernachmittag im wunderschönen Biergarten vor der Festscheune bevor es zum 3-Gänge-Menü an die liebevoll gedeckten Tische ging. Besonderes Highlight: Die Tischnummern fanden die Gäste auf individualisierten Tischkarten aus türkisfarbenen Kristallen, die als Gastgeschenke mit nach Hause genommen werden konnten. Und die Tischnummern? Steckten natürlich in Miniatur-Whiskey-Flaschen! Eine Idee des leidenschaftlichen Whiskeyliebhabers Jörg! Liebevoll und individuell! So muss eine Hochzeit sein! Wenn das Brautpaar dann noch die von einer Freundin gebackenen Hochzeitstorte – edel verziert mit Olivenzweigen – anschneidet und alle Jubeln, geht mir das Herz auf! Ach nein, mein Hightlight des Tages war das zweite Paarshooting der Beiden auf dem alten Holz-Anhänger bei untergehender Abendsonne! Romantisches Licht, ein verliebtes Paar, ein zuckersüßer 2-Jähriger – was will man mehr?

 

Location & Menü: Schweigers Landgasthof Wartenberg (https://www.schweigers-landgasthof.de/)

Hair & Makeup von Verena Huber (http://www.verena-huber.de)

Blumen von der Mühlbachgärtnerei in Moosburg (https://www.die-muehlbachgaertnerei.de/floristik/)

Brautschmuck von Monica Vinader (https://www.monicavinader.com/)

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare zu diesem Beitrag
Kommentar schreiben

CLOSE